Die klassische Online-Kontaktanzeige

Mittlerweile sind Kontaktanzeigen im Internet ein sehr beliebtes Mittel um Menschen kennenzulernen. Dieser Trend hat sich in den letzten Jahren nach immer mehr verfestigt. Grund dafür ist sehr wahrscheinlich das eine Online-Kontaktanzeige gang schnell, oft auch kostenlos und unverbindlich ins Internet gestellt werden kann.

Chancen und Risiken einer Internet-Kontaktanzeige

Die Chance sehr viel Anfragen bzw. Ressonanz zu bekommen ist sehr hoch aufgrund der hohen Reichweite einer Anzeige. Selbstverständlich weiß man nie wirklich, wer dahinter steckt und was wirklich die Absicht der Person ist, die sich auf eine Kontaktanzeige meldet.

Sie sucht Ihn - Tipps für eine perfekte Kontaktanzeige

Da Traumprinzen leider nicht vom Himmel fallen, müssen moderne Frauen selbst aktiv werden. Kontaktanzeigen sind ein bewährtes Mittel, um den richtigen Partner zu finden. Die Anzeigen in der Zeitung bringen kurz und prägnant auf den Punkt, wer Sie sind und was Sie suchen. Im Gegensatz zu den Anzeigen mit wenig Zeilen können sich Frauen im Internet viel persönlicher präsentieren. Auch die Reichweite ist enorm, da die meisten Singles heutzutage im Internet die große Liebe suchen.

Um in den Weiten des Netzes den Richtigen zu finden, helfen Ihnen Singlebörsen dabei, die Spreu vom Weizen zu trennen. Mit einem Filter lassen sich Männer nach bestimmten Altersgruppen, Hobbys und Wohnorten sortieren. So können Sie sehr gut selbstständig auf die Suche nach Mr. Right gehen. Oder Sie lassen sich finden. Damit das klappt, haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Der erste Eindruck zählt

Genau wie im wahren Leben zählt auch in der Onlinewelt der erste Eindruck. Dieser beginnt oft mit dem gewählten Namen. In der Regel werden Sie sich einen fiktiven Namen aussuchen können. Dieser sollte kurz und einprägsam sein und auf Sie passen. Ein "Traummann_verzweifelt_gesucht" wird wahrscheinlich nicht so gut ankommen. Auch "Elke.Mustermann.1968" ist nicht wirklich überzeugend. Vielleicht haben Sie ja schon einen tollen Spitznamen, den Sie verwenden können.

Neben dem Namen ist auch die korrekte Rechtschreibung wichtig. Mehr als Ihre Worte sieht der zukünftige Partner zunächst nicht. Lassen Sie Ihren Text Korrektur lesen oder überprüfen Sie ihn mit einem gängigen Programm. Viele kostenlose Programme stehen online zur Verfügung.

Und last but not least: das perfekte Bild. Natürlich kommt es bei der Partnersuche nicht nur auf die äußeren Werte an. Ein tolles Foto hilft aber dabei, dass sich Singlemänner ein erstes Bild von Ihnen machen können. Auch Sie sind doch sicherlich gespannt, wie Ihr Traumprinz aussieht. Damit das Bild gut ankommt, sollte es Sie so authentisch wie möglich zeigen. Besonders Ihr Gesicht sollte gut zur Geltung kommen. Andere Personen sind auf dem Foto tabu, es geht schließlich nur um Sie. Reisepassfotos oder verspielte Collagen sind hier eher fehl am Platz. Auch anzügliche Aufnahmen können schnell ein falsches Bild vermitteln. Verwenden Sie diese nicht, wenn Sie eine langfristige Beziehung suchen.

Mit dem richtigen Inhalt punkten

Achten Sie darauf, dass Ihr Text sich von anderen abhebt. Beschreiben Sie, was an Ihnen ganz besonders ist. Locken Sie mit Charme und Witz Ihre Besucher zu einer Nachricht. Mit einem einzigartigen Text stechen Sie aus der Masse hervor und bleiben im Gedächtnis. Bleiben Sie dabei natürlich immer ehrlich und machen Sie keine falschen Versprechungen. Schreiben Sie zum Beispiel: "Ich suche einen Kletterpartner für gemeinsame Höhenflüge" anstatt: "Ich gehe gerne klettern". Oder "Lass mich im Kino dein Popcorn naschen" anstatt "Ich gehe gern ins Kino". Mit solchen Sätzen fordern Sie Ihr Gegenüber nicht nur aktiv auf, mit Ihnen etwas zu unternehmen. Sie zeigen gleichzeitig, dass Sie eine ganz besondere Frau sind.

Auch auf abgedroschene Phrasen wie "Prinzessin sucht Ritter" oder "Topf sucht Deckel" könnt sie getrost verzichten. Das hat jeder Singlemann schon hundertmal gelesen und wird schnell gelangweilt sein. Schreiben Sie stattdessen klar, wen Sie suchen und wer Sie sind. So verhindern Sie Treffen mit Männern, die nicht zu Ihnen passen. Schließlich wollen Sie ja den Einen finden, der für immer bleibt.

Bleiben Sie auch immer ehrlich und geben keine falschen Versprechungen. Auch Krankheiten oder persönliche Probleme gehören nicht in eine Kontaktanzeige. Diese Dinge können privat besprochen werden.

In der Kürze liegt die Würze

Gleichzeitig sollte Ihr Text nicht zu lang werden. Die meisten Männer klicken sich online durch mehrere Anzeigen. Ein zu langer Text wirkt schnell abschreckend. Ist er dazu noch langweilig geschrieben oder mit Fehlern übersät, sinken Ihre Chancen dramatisch. Vor allem bei kostenlosen Singlebörsen sind viele Menschen unterwegs. Hier müssen Sie es schaffen, mit Ihrem Text, Ihrem Bild und Ihrem Namen aus den vielen anderen Profilen hervorzustechen. Versuchen Sie mit so wenig Worten wie möglich, dafür mit viel Witz und Charme Ihre Persönlichkeit treffend zu beschreiben. Lassen Sie sich von Ihrer besten Freundin oder der Familie helfen. Diese kennt Sie schließlich sehr gut und hat einen objektiveren Blick. Lassen Sie sich Ihre Vorzüge aufzählen und schreiben Sie diese in Ihre Kontaktanzeige. Geben Sie sich bei den ersten Sätzen besonders viel Mühe. Sind diese interessant geschrieben, wird der potenzielle Traumprinz ganz sicher weiterlesen.

Sie sucht Ihn... mehr als eine Kontaktanzeige

Wir bieten mehr als nur eine Single Kontaktanzeigen kostenlos. Es ist möglich eine Flirtcard anzulegen um gefunden zu werden. Dies umfasst im Umfang ein ganzes Profil um sich so gut und ehrlich wie möglich zu präsentieren. Vom Foto bis zum Sternzeichen ist eine Menge vorhanden. In unserer Community kannst du dir dann ganz viel Zeit lassen den Interessenten kennenzulernen und mit ihm ganz viel zu schreiben.

Deswegen empfehlen wir es kostenlos zu testen...

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/herz-liebe-tastatur-eingeben-3698156/