Sie sucht ihn für Gelegenheitssex! - Das sind die Risiken und Chancen

Sie sucht ihn für Gelegenheitssex

Die Welt der Erotik hat sich in den letzten Jahrzehnten von gesellschaftlichen Normen befreit. Die "Freie Liebe" der späten 60er hat im Liebesleben der heutigen sexuell aktiven Generationen ihre Spuren hinterlassen. Frau und Mann sind frei, sich sexuell zu vergnügen mit unterschiedlichen Partnern. Ein Wort, das immer mehr in den Medien auftaucht, ist Gelegenheitssex. Es bestehen sogar Plattformen, die nur dazu dienen, Dates zu vermitteln, die Sex auf Gelegenheit offerieren. Gelegenheitssex kommt im Wortschatz nun häufiger vor, deshalb ist es wichtig zu verstehen, was konkret diese Art der Sexualität ist.

Finde jetzt einen Gelegenheitssex

Was bedeutet eigentlich Gelegenheitssex?

Wie kann nun Gelegenheitssex am treffendsten definiert und umschrieben werden, ohne ihn mit anderen Formen der sexuellen Aktivität zu vermischen? Oft wird er er Casual Sex oder Casual Dating genannt, auf deutsch Gelegenheitssex. Er äußert sich in verschiedenen Formen, wie dem Klassiker One-Night-Stand, der reinen Sexbeziehung, dem Booty Call oder dem modischen Ausdruck Freundschaft PLUS.

Prinzipiell handelt es sich bei Gelegenheitssex um eine geschlechtliche oder sexuelle Handlung, die nicht innerhalb einer klassischen Paarbeziehung stattfindet, sondern außerhalb. Es fehlt das Romantische oder das Verliebtsein, die ganze Sache konzentriert sich auf Lustgewinn und Maximierung der sexuellen Gefühle, nicht der romantischen.

Beim Booty Call wird Kontakt aufgenommen, nicht um sich persönlich auszutauschen, sondern lediglich um sexuelle Handlungen durchzuführen. Der One-Night-Stand entsteht oft nur aus einer Situation heraus und ist danach beendet, Nur selten ergeben sich Beziehungen daraus.

Sehr modern ist Freundschaft Plus, die auch Freundschaft mit Extras, mit Vorteilen oder mit Genuss bezeichnet wird. Das Besondere an einer solchen Beziehung, ist die Vermischung der Freundschaft mit der sexuellen Komponente. Hier ist wichtig, darauf zu achten, dass trotz Sex Freundschaft erhalten bleibt. Ein Vorteil ist, dass man sich nicht um einen One-Night-Stand bemühen muss, weil man ja schon einen Partner oder eine Partnerin für das Liebesspiel hat. Der Sex verläuft regelmäßig mit einer Person, der man schon vertraut und die man gut kennt.

Nachteile sind, dass diese Art von Sexbeziehung keine echte romantische Beziehung ersetzt, die Freundschaft gefährden kann, da oft nicht klar ist, ob es sich um Sexpartner oder Freunde handelt. Deshalb erfordert diese Form der Beziehung klare Regeln und deutliche Kommunikation. Kuscheln sollte man vermeiden, Komplimente zurückhalten und gemeinsames Übernachten eher in Ausnahmefällen zulassen, denn diese Dinge könnten für zu viel Intimität sorgen. Die Kommunikation soll offen sein und der Wert der Freundschaft bleiben. Wenn Eifersucht auftaucht, muss man wissen, wie man damit umgehen kann, ohne die freundschaftliche Beziehung zu riskieren

Die emanzipierten Frauen oder die historische Entwicklung der Lust auf Sex nach Gelegenheit

Wahrscheinlich ist Casual Dating gar nicht so neu, wie wir jetzt annehmen. Freundschaft Plus hat es immer schon gegeben, wurde vielleicht aufgrund der vorherrschenden Moralvorstellungen in der Vergangenheit jedoch verschwiegen und verheimlicht. Durch die Liberalisierung der Sexualität und die Emanzipation der Frau wurde im Rahmen der Sexualität viel mehr möglich. Frauen, die auf Gelegenheitssex setzen, geben als Motiv an, dass sie zu wenig Zeit für eine klassische Zweierbeziehung hätten und dass sie teilweise Unsicherheiten bezüglich Tiefe und Art der Gefühle hätten.

Frauen müssen in der modernen Gesellschaft ihre Frau stehen und es bleibt ihnen wenig Zeit für die Suche nach Mr. Right. Sie verspüren dennoch sexuelle Bedürfnisse und somit arrangieren sie sich mit der legeren Form des Gelegenheitssex. Ob diese Art der sexuellen Aktivität immer auch befriedigend erlebt wird, hängt von vielen Faktoren ab.

Chancen von Gelegenheitssex

Frauen, die Casual Sex praktizieren, geben an, dass sie die Lust und den sexuellen Gewinn schätzen und sie in dieser Sexualität das Leben so richtig genießen. Der Reiz des neuen Partners wird als prickelnd erlebt und spannender als immer mit der gleichen Person, die man seit Jahren kennt. Es wird mehr sexuelles Repertoire ausprobiert als in romantischen Beziehungen, weil weniger Scham besteht. Das Selbstbewusstsein steigt, denn immer wieder von neuen Partnern begehrt zu werden steigt das Körpergefühl, das bei diesen Frauen sehr positiv war.

Für Frauen, die sich nicht fest binden wollen oder die sehr unabhängig leben möchten, ist diese Form der sexuellen Beziehung sicher besser als eine klassische. Es gibt keine Rechtfertigungen, keine Verantwortung und keine Schuldgefühle. Man kann sich sexuell frei fühlen und seinen Bedürfnissen gemäß agieren.

Auf Sie-sucht-Ihn.de haben Männer und Frauen ein sehr gute Möglichkeit Menschen mit dem selben Interesse zu finden. Die kostenlose Anmeldung für dein Casual-Sex erfolgt dann einfach über elFlirt.de. Dort kannst du dann Menschen suchen und finden die bespielsweise einfach auf der Suche nach einem sexuellen Abenteuer sind und diese dann kontaktieren. Wir wünschen viel Erfolg und Spass dabei!

Risiken von Gelegenheitssex

Das Risiko, das am größten ist in Beziehungen, die sich nur bei Gelegenheit ergeben, sind vor allem die Geschlechtskrankheiten, die sehr leicht übertragen werden. Safer-Sex und der Gebrauch von Kondomen sind empfohlen, denn die sexuelle Freiheit, die ohne Hemmungen ausgelebt wird, führt nur allzu oft zu schwerwiegenden Erkrankungen der Geschlechtsorgane, die in Unfruchtbarkeit gipfeln können.

Drogen und Alkohol als Lockermacher sollten nicht zur Anwendung kommen.

Oft bekommt Casual Sex den Vorwurf, dass die Frau Erniedrigung erfährt. Wenn die Beziehung jedoch freiwillig und ohne Druck geschieht, ist das nicht so, denn gerade in dieser Art von Beziehung ist man niemandem verpflichtet.

Da taucht dann der Vorwurf auf, dass Gelegenheitssex ohne Emotionen verlaufe und eiskalt sei. Aber genau das ist für viele der große Vorteil Es fehlt an Regeln, der Sex kann passieren, es ist weniger Scham, der Partner dient eigentlich nur dem eigenen Lustgewinn. Das heißt, auch der Mann in der Beziehung wird von der Frau benutzt, um an ihre sexuelle Erfüllung zu kommen. Hier haben romantische Gefühle keinen Platz, denn dann verliert sich der Reiz des Neuen.

Das größte Risiko, dass man dem anderen nicht nur sexuell verfällt, sondern, dass man auch sein Herz verliert, ist das schlimmste. Vor allem dann, wenn es dem Gegenüber nicht so geht.

Jetzt kostenlos registrieren



Bildquelle: https://www.pexels.com/photo/man-and-woman-kissing-3852948/