Dating

Dating

Bei der Suche von Dating stößt man auf viele Begriffe, die damit zu tun haben, unter anderem Speed-Dating. Natürlich gibt es viel mehr Formen aber wir wollen uns auf die für uns wichtigsten Dating-Formen konzentrieren.

Bei Sie sucht ihn findest auch du bestimmt einen Partner, mit dem du ein unvergessliches Date gemeinsam erleben kannst. Viele tolle Möglichkeiten werden dir geboten, um einfach in Kontakt mit Männern zu treten. Viele seriöse Kontakte warten nur darauf, von dir angesprochen zu werden. Zögere nicht und melde dich kostenlos an.

Jetzt kostenlos Dates finden

Dating - Formen und Varianten

Unsere Welt ist schnelllebiger geworden und die Freizeit wird immer knapper. Nach der Arbeit noch rasch in eine Bar gehen oder nächtelang durch Clubs ziehen, gleicht ab einem gewissen Alter eher einer Tortur als einem fröhlichen Abend mit angenehmen Bekanntschaften.

Hinzu kommt, dass der Single-Markt mit steigendem Alter schwindet und man selten den Mut hat, ein attraktives Gegenüber anzusprechen. Schließlich möchte niemand einen Korb bekommen, weil der Angebetete bereits verheiratet ist. Zudem kommt hinzu, dass wir durch den Vollzug der Digitalisierung größtenteils "anonym" geworden sind und auch im Alltagsleben eine größere Distanz zu anderen Menschen herrscht.

Online-Dating - voll im Trend

Aus diesem Grund boomt der Markt für Online Dating. Viele Plattformen kann man kostenlos nutzen, andere bieten zahlenden Mitgliedern besondere Angebote, die bei der Partnersuche helfen sollen. Bekannt ist hierbei das sogenannte "Matching". Mittels Fragebögen und Algorithmen erhalten Mitglieder auf sie zugeschnittene Partnervorschläge, die auf Basis von mathematischen Berechnungen gut zueinander passen sollen.

Durch diesen Hype der Partnersuche haben sich inzwischen viele verschiedene Varianten entwickelt, die wir hier kurz vorstellen, damit sich auch Neulinge schnell zurecht finden und die richtige Seite zum Online Dating finden.

Speed Dating - Schnell zum Erfolg

Speed Dating spielt sich in der Regel nicht im Internet ab, sondern in einem Restaurant oder einer Bar. Man meldet sich lediglich online für diese Form des Kennenlernens an, da die Veranstalter auch auf eine passende Teilnehmerzahl achten.

Beim Speed Dating sitzen sich zum Beispiel fünf Frauen und fünf Männer gegenüber. In der ersten Runde haben die jeweiligen Pärchen beispielsweise fünf Minuten Zeit, um sich kennen zu lernen. Anschließend folgt der Gong und die Männer- oder Frauenseite wechseln durch, sodass am Ende jeder einmal mit allen Teilnehmern des anderen Geschlechts sprechen konnte. Anschließend wird die Frage geklärt, ob zwischen einem der Pärchen Interesse besteht, sich näher kennen zu lernen.

Da die Anzahl der Teilnehmer und damit auch die Chancen auf das Liebesglück natürlich begrenzt sind, kann man auch online nach einem passenden Partner suchen. Hier liegt der Vorteil darin, dass auf bekannten Plattformen meistens hunderttausende manchmal auf Millionen Mitglieder registriert sind, was die Wahrscheinlichkeit auf einen Treffer ansteigen lässt. Außerdem helfen beim Online Dating entsprechende Such-Filter dabei, dass man genau den Typ Mann/Frau findet, den oder die man sucht, z. B. bezüglich Alter, Wohnort etc.

Blind Date - Mit Mut zum Liebesglück?

Bei einem Blind Date lernt man sich oftmals im Internet oder über andere Annoncen kennen und verabredet sich relativ schnell und spontan zu einem Treffen. Der Haken an der Sache? Man hat sein Gegenüber vorher noch nie gesehen; auch nicht auf einem Foto. Man begegnet sich bei einem Blind Date also im wahrsten Sinne des Wortes blind.

Achtung: Das kann natürlich auch für unangenehme Überraschungen sorgen, wenn der Flirtpartner ganz anders aussieht als erwartet und man aus Höflichkeit das Date nicht sofort abbrechen möchte. Für Dating-Einsteiger ist diese Variante sehr gewagt.

Single Dating - Von kostenlos bis kostenpflichtig

Für Neulinge ist das normale Single Dating besser geeignet. Über ein Profil kann man nämlich seinen Flirtpartner genau auschecken, sich Fotos ansehen, die Profilangaben durchlesen und zuerst einmal in Ruhe chatten, ehe an ein Treffen zu denken ist.

Manchmal Plattformen bieten auch Videochats an, sodass man sich auch in den Weiten des Internets live begegnen kann, um im Vorfeld die Gestik, Mimik und damit auch die Sympathie des anderen erforschen zu können.

Single Dating meint erst einmal nur, dass sich auf diesen Plattformen ausschließlich Singles treffen, die gerne einen Partner finden möchten. Hierbei kann man sich also sicher sein, dass interessante Mitglieder nicht bereits in festen Händen oder gar vergeben sind.

Allerdings sollte man bei der Wahl des Anbieters darauf achten, dass dieser wirklich bei der Suche nach einem festen Beziehungspartner und ausschließlich dabei unterstützen möchte, denn es existieren auch viele Anbieter, die das Ziel bei der Anmeldung offen lassen, sodass manch ein User vielleicht gar nicht von Amors Pfeil getroffen werden möchte, sondern ein schnelles Abenteuer im Sinn hat. Hier empfiehlt es sich, auf etablierte und zertifizierte Singleseiten zurückzugreifen.

Einem heißen Abenteuer nicht abgeneigt? Casual Dating!

Casual Dating ist für all diejenigen interessant, die nicht nach einer festen Beziehung suchen, sondern sich lieber ein paar nette Stunden mit einem anderen Menschen machen wollen - ganz unverbindlich.

Gründe hierfür gibt es viele. Vielleicht kommt man gerade aus einer Beziehung und ist emotional noch nicht für eine neue Liebe offen oder aber man ist beruflich so eingespannt, dass keine Zeit für eine Beziehung bleibt, man dennoch nicht auf Sexualität verzichten möchte. Vielleicht möchte man auch einfach neue Dinge ausprobieren und sich dabei lieber mit einem Fremden austoben, der diese Praktiken nicht mit Liebesentzug oder ähnlichem quittiert.

In unserer heutigen individuellen Zeit wollen viele auch "ihr Leben" nicht aufgeben und gegen eine Beziehung oder Ehe eintauschen, die mit Kompromissen einhergeht. Durch Casual Dating kommen Frauen und Männer dennoch auf ihre Kosten.

Auch hierbei gibt es Unterschiede zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Anbietern. Angesichts einer hohen Anzahl von Fake-Profilen, zahlt es sich hier aus, wenn man eine Website wählt, welche auch Echtheitschecks durchführt, sodass man keinem Betrüger oder auch Bot (computergenerierter Account) auf den Leim geht.

Jetzt kostenlos Dates finden

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/ehepaar-romantisch-zu-zweit-1232510/